Hendrik Streeck: Unser Immunsystem

 22,00

Wie es Bakterien, Viren & Co. abwehrt und wie wir es stärken.

Kategorie: Schlagwort:

Beschreibung

Unser Immunsystem

Wie es Bakterien, Viren & Co. abwehrt und wie wir es stärken.

Die Wunderwaffe unseres Körpers Wie funktioniert eigentlich das Immunsystem? Warum reagiert es manchmal über und wie wirken Impfstoffe? Was sind Antikörper und was ist noch mal der Unterschied zwischen Viren und Bakterien?
Hendrik Streeck zeigt in diesem Buch, wie unser körpereigenes Abwehrsystem uns tagtäglich schützt. Er erklärt, bei welchen Erregern unser Körper Alarm schlägt und warum Herpesviren immer an den Tagen ausbrechen, an denen wir besonders gut aussehen wollen. Wie viele Bakterien wir im Mund haben und warum Küssen trotzdem gesund ist. Wir erfahren, warum wir Fieber bekommen, warum Impfungen notwendig sind und was wir selbst für unsere Abwehrkräfte tun können. Denn Fakt ist: Ohne ein funktionierendes Immunsystem könnten wir nicht überleben.

  • Prof. Dr. med. Hendrik Streeck ist Direktor der Institute für Virologie und HIV-Forschung an der Universität Bonn. Er absolvierte seine medizinische Ausbildung an der Charité in Berlin und promovierte an der Friedrich-Wilhelms-Universität Bonn. Von 2006 bis 2009 absolvierte er einen Postdoctoral Fellowship am Partner AIDS Research Center und war Assistenzprofessor an der Ragon Institute of MGH, MIT und Harvard sowie Assistant Immunologist am Massachusetts General Hospital.

  • EAN: 9783492070973
    ISBN: 3492070973
    Libri: 2783727
    Wie es Bakterien, Viren & Co. abwehrt und wie wir es stärken.
    Piper Verlag GmbH
    November 2021 – 224 Seiten

     

Im Gespräch mit der Fuldaer Zeitung sagt Hendrik Steeck, das Beste für ein Immunsystem sei es, wenn man sich körperlich und geistig fit hält. Auch Lachen sei gut für das Immunsystem, das hätten Studien gezeigt.

Wenn einen trotzdem eine Erkältung erwischt hat, empfahl er etwa eine heiße Zitrone. Oder Hühnersuppe.

“Eine frische Hühnersuppe hat Vitamin C und Vitamin E, das hat einen positiven Effekt. Zudem regt sie die Schleimbildung im Rachen an. Mit einer größeren Schleimproduktion werden Erreger leichter rausgespült. Zudem: Wenn sich ein Immunsystem neu formt, braucht es dafür Bausteine, bestimmte Aminosäuren. Die findet es ebenfalls in der Hühnersuppe.”

Zusätzliche Informationen

Autor

Thema

Titel

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „Hendrik Streeck: Unser Immunsystem“

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

fünfzehn − 2 =