Menü Schließen

Dosenbrot

Brot gehört zu den Grundnahrungsmitteln. Regierungen, Zivilschutzexperten und Einsatzkräfte raten zur Bevorratung mit Dosenbrot, um Langzeitstromausfälle (Blackouts) oder anderen Krisenzeiten zu überbrücken. Das Bundesamt für Bevölkerungsschutz und Katastrophenhilfe rät dazu, sich einen Vorrat an Lebensmitteln zuzulegen, welche in der alltäglichen Küche verwendet werden wie zum Beispiel Brot in Form von Scheibenbrot aus der Dose.

Grundnahrungsmittel können durch die Zerstörung von Lieferketten unbezahlbar werden.

Unabhängige Wirtschaftsexperten wie zum Beispiel Markus Krall (“Der Draghi-Crash“) oder Max Otte (“Die Krise hält sich nicht an Regeln“) sehen die wirtschafliche Zukunft Deutschlands weniger optimistisch als regierungsnahe Institutionen. Speziell in Zeiten mit hoher Inflation kann die Kaufkraft extrem sinken. Der Preis für einen Laib Brot könnte plötzlich um das Zigfache steigen. Wer also Zeiten einer wirtschaftlichen Krise vorbeugen möchte, ist mit diesem preiswerten Grundnahrungsmittel aus der Dose bestens beraten.

Dosenbrot ist mindestens zwei Jahre, laut Zeitzeugen und Experten aber auch zehn Jahre und länger genießbar. Für den Verzehr ungeeignet ist das Dosenbrot, sobald sich die Dose wölbt. Dies ist ein Hinweis darauf, dass der Vakuum-Verschluss undicht geworden und Luft in die Dose eingedrungen ist.

Meistens besteht Dosenbrot nur aus Vollkornschrot, Wasser, Salz und Hefe. In der Regel sind keinerlei Konservierungsstoffe zugesetzt. Das vermutlich bekannteste Dosenbrot stammt aus den EPAs der Bundeswehr, dessen Überbestände auch zivil bei Online-Marktplätzen oder bei Survival-Shops verkauft werden.

Da es nicht erforderlich ist, Dosenbrot gekühlt zu lagern, ist das Scheibenbrot aus der Dose auch für den Verzehr zu Hause, in der Schule oder der Arbeit, bei Autofahrten, Ausflügen und Outdoor-Aktivitäten, beim Segeln, Camping und bei Partys sehr begehrt.

 
Veröffentlicht unter Beiträge

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

dreizehn − dreizehn =